Blaulicht

Lokale Nachrichten

Jugendliche zünden wahrscheinlich Bürostuhl an

IMG_5227

Von: Daniel Klier  –  Mit dem Einsatzstichwort “Feuer klein – brennt Mülltonne” wurde die Feuerwehr Viernheim am Samstag (18.04.) in die Industriestraße alarmiert. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass es sich nicht um eine Mülltonne handelte. Unbekannte hatten kurz nach Mitternacht einen Bürostuhl an der Kreuzung Industriestraße/ Neuer Weg angezündet. Schnell konnten die Einsatzkräfte den Brand löschen. Eine ebenfalls ... Mehr lesen »

AvH-Schüler empfangen Franzosen mit großer Freude

AvH-Austausch_1

Von: Daniel Klier – Für eine Woche sind 25 Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Austausches mit der Alexander-von-Humboldt-Schule (AvH) zu Gast in Viernheim. Die Jugendlichen der französischen Schule „Sainte Geneviève“ bekommen in den nächsten Tagen einen Eindruck über das Leben in Deutschland und lernen die Brundtlandstadt sowie die nähere Umgebung kennen. Am Freitagmittag stand zudem ein Empfang durch Bürgermeister ... Mehr lesen »

Verspätungen auf den Buslinien bis Ende September

Stadtbus Viernheim

Von: Daniel Klier  –  Bis voraussichtlich Ende September kommt es auf den beiden Buslinien 611 (Bannholzgraben) und 612 (Stadtbus) zu Behinderungen und somit zu Verspätungen. Das teilte die Stadtwerke Viernheim GmbH mit. Aufgrund verschiedener Baumaßnahmen im Stadtgebiet kann der Fahrplan nicht immer eingehalten werden. Somit kann es vorkommen, dass Fahrgäste ihre Folgeanschlüsse, insbesondere die am OEG-Bahnhof, nicht erreichen. Die Stadtwerke ... Mehr lesen »

Kindergartenkinder erfreuen sich an der frischen Natur

P1040430

Von: Ulrike Hook  –  Seit knapp über einem Jahr gibt es in der AWO-Kindertagesstätte Kirschenstraße die Waldwandergruppen. Hervorgegangen sind sie aus dem bis dahin offenen Waldangebot, bei dem die Kinder der einzelnen Gruppen täglich entscheiden konnten, ob sie mit in den Wald gehen wollen. Neben dem grundsätzlich positiven Aspekt des Walderlebnisses, den dieses Modell mit sich bringt, stellte es jedoch ... Mehr lesen »

FFS: Jungs schnuppern am Donnerstag in die Frauendomäne

Boys´ Day_3

Von: Stadtpresse / Archivbild: Daniel Klier  –  Schon längst glänzen Frauen in Berufen, die einst eine Männerdomäne waren. Da ist es doch nur fair und richtig, auch Männern zuzutrauen, in so genannten klassischen Frauenberufen erfolgreich sein zu können. Für die Zukunft ist nicht nur in Familien, sondern auch im Beruf Flexibilität und die Möglichkeit des Rollentausches unerlässlich. Unter diesem Aspekt bietet ... Mehr lesen »

Geplante Fällung der Ahornbäume vorerst gestoppt

IMG_5201

Von: Daniel Klier – Eigentlich sollten die 18 Spitzahornbäume in der Innenstadt bereits am heutigen Freitag gefällt werden. Das sagte Erster Stadtrat Jens Bolze bei der gestrigen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses. Nun steht aber fest: Es wird keine Fällung geben, zumindest nicht heute. Nach aktuellem Kenntnisstand findet am Montag eine Pressekonferenz statt. „Bis dahin führt eine Firma lediglich vorbereitende ... Mehr lesen »

Leserbrief zur Fällung der Ahornbäume: „Wir stehen zu unserer Entscheidung“

Ein Leserbrief von Daniel Schäfer, SPD-Fraktionsvorsitzender  –  Selbstverständlich sollen auch politische Entscheidungen neu überlegt, ja sogar revidiert werden, wenn sich die Grundlagen und Voraussetzungen , auf denen die Entscheidung getroffen wurde , grundlegend verändert haben. Dieser Grundsatz gilt für uns Sozialdemokraten auch bei der Beantwortung der momentan sehr heftig und emotional diskutierten Frage, ob die Bäume in der Rathausstraße gefällt werden ... Mehr lesen »

Leserbrief zur Fällung der Ahornbäume: „Die Baumfrage ist Chefsache“

Ein Leserbrief von Manfred Winkenbach  –  Mein naturverbundenes Grünes Herz schlägt höher, wenn ich die engagierten Leserbriefe zum Thema Baumschutz lese. Ist daran wirklich die von uns erstrebte Bewusstseinsänderung erkennbar, die Ökologie nicht als Reparaturbetrieb für menschliche Eingriffe sieht, sondern den Wert von Pflanzen und Tieren per se begreift, auch den hohen Wert eines pflanzlichen Individuums wahrnimmt um das man ... Mehr lesen »

Sport, Natur und Gemeinschaft hautnah erleben

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Von: Stadtpresse  –  Wer den Tango-Schritt oder das Windmühlen-Kreisen beherrscht, vor allem aber gerne gemütlich wandert, der ist herzlich willkommen zur Teilnahme an der Viernheimer Wandergymnastik. Salto, Spagat oder Flickflack muss niemand beherrschen. Bei der von Horst Stephan (Abteilungsleiter Fachbereich Gesundheit) organisierten Wandergymnastik im Viernheimer Wald steht das Fitbleiben im Alltag im Vordergrund, lockeres Strecken, Recken, Dehnen und Bewegen, leichte ... Mehr lesen »

Familiencafé lockt wieder mit abwechslungsreichem Programm

IMG_5176

Von: Daniel Klier – Seit 2007 gibt es in Viernheim das Familiencafé, welches weiterhin einen großen Zuspruch findet. Insgesamt sieben Veranstaltungen bieten die Organisatoren in diesem Jahr interessierten Eltern und Großeltern mit Kindern im Grundschulalter und ihre Geschwistern an. Das Jahresprogramm 2015 stellte Bürgermeister Matthias Baaß zusammen mit Sabine Ruth, Leiterin der Jugendförderung, und Dr. Brigitta Eckert als pädagogische Leitung ... Mehr lesen »

Nur mit der Stimme vor dem Mikro – ein Viernheimer Hörspielproduzent erzählt

Plakat (1) - Kopie

Von: Matthias Brinck  –  Das Hörspiel gilt als Medium für Kinder: Benjamin Blümchen oder die drei ??? sind fast jedem ein Begriff, doch dass es auch anders geht, beweisen inzwischen immer mehr Hörspielproduzenten. Einer von ihnen ist Matthias Brinck. Der 35-Jährige, derzeit wohnhaft in Karlsruhe, ist in Viernheim aufgewachsen und zur Schule gegangen (Abi-Jahrgang ‘98) und hat jetzt zusammen mit ... Mehr lesen »

Führung durch die Fotoausstellung in der FFS am 22. April

Fotoausstellung Gewalt_6

Von: Stadtpresse / Archivbild: Daniel Klier  –  Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Frauenbüros Viernheim wird zurzeit in der Friedrich-Fröbel-Schule (FFS) die Fotoausstellung “Verletzte Bilder – Kunst gegen Häusliche Gewalt” gezeigt (Viernheim24 berichtete). Schülerinnen und Schüler der Fotogruppen Bildkommunikation des Europäischen Fotozentrums für junge Fotografie sowie auch angehende Lehrerinnen und Lehrer haben sich mit diesem brisanten Thema beschäftigt und beeindruckende Fotografien ... Mehr lesen »

Mobile Geschwindigkeitskontrollen vom 20. bis 25. April

688363_original_R_B_by_Tim Reckmann_pixelio.de

Von: Stadtpresse  / Bild: Tim Reckmann_pixelio.de  –  In der Zeit vom 20. bis 25. April finden in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen der Stadt Viernheim statt: - Berliner Ring – Heidelberger Straße – Heinrich-Lanz-Ring – Nibelungenstraße – Lorscher Straße – Weinheimer Straße Bei Bedarf sind auch Messungen in anderen Gebieten nicht auszuschließen. Kontakt: 0 62 04 / 988 – 444 Raser der Woche: ... Mehr lesen »

FFS: Abschlussschüler auf Erkundungstour beim Hessischen Rundfunk

IMG-20150417-WA0000

Von: Christoph Wunderle  –  Jedes Jahr besuchen die 10. Klassen der Friedrich-Fröbel-Schule (FFS) die Räumlichkeiten des Hessischen Rundfunks in Frankfurt. Dort erhalten die Schüler der Abschlussklassen im Rahmen einer Führung Einblick in die Radio- und TV-Studios. Ein weiterer Höhepunkt der Fahrt, die von Musikfachbereichsleiter Helmut Neumann organisiert wurde, war der Probebesuch bei der hr-BigBand. Die Schülerinnen und Schüler der FFS ... Mehr lesen »

Wenn Senioren reisen, lacht der Himmel

20150415_150441

Von: Renate Fahrmeier  –  Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen warteten etwa 35 Bewohnerinnen und Bewohner des Forums der Senioren mit zehn Begleitpersonen am Mittwochmittag auf den Reisebus. Traditionell geht der Frühlingsausflug in den schönen Odenwald. Über Weinheim, Mörlenbach, Rimbach und Fürth ging die Fahrt nach Grasellenbach-Hammelbach ins Cafe Bauer. Während es vorbei ging an blühenden Bäumen und Sträucher, an ... Mehr lesen »

Gitarrensession am 25. April im Viernheimer Vogelpark

Von: Michael Haas  –  In Kürze kann es hoffentlich mit dem Neubau unserer Papageienanlage losgehen und wieder unterstützen uns die „Good old Boys“ und die Band“ fortytwo“, die kostenlos für uns am Samstag, 25. April, im Park aufspielen. Die “guten älteren Jungen“ werden sich sicher wieder an Ihren großen Vorbildern, den Blues Brothers orientieren und die Zuhörer unter anderem mit ... Mehr lesen »

Wildpflanzen statt Mais: Landwirte schlagen neuen Weg ein

PK Wildpflanzen_1

Von: Daniel Klier – Mit einer Saatmischung aus 22 Wildpflanzen wollen die Viernheimer Landwirte Günther Wolk, Thomas Weidner und Michael Hoock zusammen mit dem Brundtlandbüro und der Kompass-Umweltberatung einen neuen Weg einschlagen. Auf einer Fläche von 10 ha sollen Wildpflanzen, die für Biogas verwendet werden, nicht nur einen deutlich geringeren Arbeitsaufwand und weniger Pflanzenschutzmittel benötigen, sondern sind zugleich ein Blickfang ... Mehr lesen »

Fällung der Ahornbäume: “Nicht vorschnell handeln!”

Bäume Innenstadt_1

Von: Bastian Kempf, CDU / Bild: Daniel Klier –   Nach dem überraschenden Bekanntwerden der kurzfristig geplanten Umsetzung der Baumfällungen in der Innenstadt habe ich mich am gestrigen Mittwoch sofort bei Erstem Stadtrat Bolze dafür eingesetzt, nicht vorschnell zu handeln und keine übereilten Maßnahmen zu beginnen, die nicht mehr umkehrbar wären. Nach der Ankündigung vom Dezember, die Versetzung an alternative Standorte ... Mehr lesen »

Kleingärtner fassungslos: Unbekannter verursacht Wasserschaden

Wassereinsatz Schrebergarten_1

Von: Daniel Klier  –  Entsetzt und fassungslos zeigten sich viele Schrebergarten-Besitzer am Lampertheimer Weg am Dienstagvormittag (14.04.), als sie von einem nicht alltäglichen Vorfall erfuhren. Ein bislang unbekannter Täter drang nämlich am Wochenende auf ein Grundstück ein und drehte einen Wasserhahn auf. Der Keller des betroffenen Gartenhauses lief komplett mit Wasser voll. Nachbarn hatten plätscherndes Wasser gehört. Mit einer Pumpe ... Mehr lesen »

Engelhardt spricht sich für die Schaffung einer zentralen Leitstelle für ärztlichen Notdienst und Notruf aus

703433_original_R_by_ilona brigitta martin_pixelio.de

Von: Robin Reichelt / Bild: ilona brigitta martin_pixelio.de  –  Angesichts des Top-Themas bei hr-online.de sieht sich der CDU-Landratskandidat Christian Engelhardt in seiner Kritik an der Umstrukturierung des Kassenärztlichen Notdienstes bestätigt. Seit Jahresbeginn gilt für den Ärztlichen Bereitschaftsdienst landesweit die einheitliche Rufnummer 116 117. Die Anrufe landen bei zwei Call-Centern in Kassel und in Frankfurt und werden dort zentral bearbeitet. Folge ... Mehr lesen »

Sachliche Gründe rechtfertigen vorgesehene Fällung von 18 Ahornbäumen in Viernheims Innenstadt

Bäume Innenstadt_1

Von: Stadtpresse / Bilder: Daniel Klier  –  Es tut immer weh, wenn die Säge an gesunden Bäumen angesetzt wird, um Platz zu schaffen für Neues. Aus reiner Willkür macht das niemand. Dies gilt gleichermaßen für den privaten wie öffentlichen Bereich. Deshalb kann man für die in den Leserbriefen der letzten Tagen geübte Kritik und aufgeworfenen Fragen durchaus Verständnis zeigen. Doch ... Mehr lesen »

Neue Regionaljugendleitung der Johanniter-Jugend Bergstraße-Pfalz

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Von: Kai Jugenheimer  - Am vergangenen Samstag trafen sich alle Mitglieder der Johanniter-Jugend Bergstraße-Pfalz in Viernheim zur Regionaljugendversammlung. Annette Dewald, Regionaljugendleiterin, berichtete über die vergangenen Veranstaltungen sowie über die Mitgliederentwicklung der letzen zwei Jahre, die sich sehr positiv darstellt. Der Regionalverband freut sich über vier neue vollständig ausgebildete Jugendgruppenleiter, die zukünftig von drei weiteren Gruppenleitern unterstützt werden. Der Verband freut ... Mehr lesen »

Stellenausschreibung des Stadtbetriebes Viernheim

Der Stadtbetrieb Viernheim Dienstleistungen, ein Eigenbetrieb der Stadt Viernheim, sucht zum 1. Juni 2015, zunächst befristet auf 1 Jahr, eine/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter im Stadtbetrieb Ihre Aufgaben: – Selbständige Auftragsabwicklung im Service-Team Straßenbau (Straßenmarkierungen) und im Service-Team Gebäudeunterhaltung (allgemeine Malerarbeiten) – Einsatz im Betriebshof des Stadtbetriebes Viernheim allgemein – Mitarbeit beim Winterdiensteinsatz Ihr Profil: – Eine qualifizierte Ausbildung mit Abschluss als Maler ... Mehr lesen »

3. Bundesweiter Blitz-Marathon: Messstellen in Südhessen

688360_original_R_B_by_Tim Reckmann_pixelio.de

Von: Daniel Klier / Bild: Tim Reckmann_pixelio.de  –  Bereits zum dritten Mal wird deutschlandweit am 16. und 17. April der Blitz-Marathon durchgeführt. Im Mittelpunkt der Kontrollen stehen die Geschwindigkeitsüberschreitungen an besonders markanten Stellen. Zuvor hatte die Bevölkerung die Möglichkeit, die Gefahrenstelle über das Internet zu melden. Neben den stationären Messanlagen werden auch Beamte von Polizei und Ordnungsamt unterwegs sein, um ... Mehr lesen »

Filmfestival der Generationen mit über 40 Kommunen

Von: Verband Region Rhein-Neckar  –  Mit über 40 Städten und Gemeinden wird die Metropolregion Rhein-Neckar auch im Jahr 2015 am Europäischen Filmfestival der Generationen teilnehmen. Der Vorsitzende des Lenkungskreises des Netzwerks Regionalstrategie Demografischer Wandel (RDW), Verbandsdirektor Ralph Schlusche: „Wir leisten damit einen großen Beitrag um für den demografischen Wandel zu sensibilisieren und präsentieren die Metropolregion Rhein-Neckar außerdem in Deutschland und ... Mehr lesen »